Conrad Anschuh (auch Unschick)

Conrad Anschuh

Aus Rodheim (Großherzogtum Hessen) gebürtig, wurde, 32 Jahre alt, im März 1813 als Mitglied der Wetterauer Gaunerbande zu Giessen mit 6 anderen Verbrechern zum Schwerdte verurtheilt.

Seine Beischläferin war Catharine Margarethe Neumann.